SaaS-Erfolgsgeschichte

Remigiusz Mróz

Von der ersten Vision bis zum virtuellen Schaufenster – die umfassende Reise der Gestaltung und Entwicklung einer digitalen Hommage für einen berühmten polnischen Autor.

api
cms
front-end

Über Remigiusz Mróz

Remigiusz Mróz ist ein gefeierter polnischer Schriftsteller, der seit seinem Debüt im Jahr 2013 46 Romane verfasst hat, die von Krimis bis hin zu Science-Fiction reichen, darunter bemerkenswerte Serien wie die um Joanna Chyłka. Er wurde 2017 und 2018 als Polens beliebtester zeitgenössischer Autor gefeiert und sein fesselnder Stil zieht Vergleiche mit Größen wie Stephen King und Alfred Hitchcock nach sich. 

rocksplaceholder-video
placeholder-videoplaceholder-video

Zeitleiste

350 Arbeitsstunden vom Start des Projekts bis zu seiner endgültigen Freigabe

Entwurfsphase

September – Dezember 2021

Entwicklungsphase

Dezember 2021 – Februar 2022

Live-Schaltung

März 2022

Umfang des Projekts

Ziel des Projekts war es, eine Website zu erstellen, die den Autor sowohl persönlich als auch durch sein ureigenes Element – die Bücher – präsentiert und eine effiziente Sortierung der Titel gewährleistet. Das Konzept der Website entstand in Absprache mit dem Vertreter von Remigiusz Mróz. Während der ursprüngliche Plan eine modernere und minimalistischere Seite vorsah, wünschte sich der Autor eine künstlerischere Seite – mit eigenen Fotos und Elementen, die mit Literatur, Büchern und Texturen in Verbindung stehen.

Entwicklung

Herausforderungen und Lösungen

  • 01.

    Maßgeschneiderte Fotos

    Die Homepage erzählt die Geschichte von Remigiusz Mróz, wobei wir viel Mühe in die Erstellung von maßgeschneiderten Fotos des Autors investiert haben. Mit verschiedenen Photoshop-Plugins haben wir den Bildern ein „malerisches“ Aussehen verliehen und jedes Bild sorgfältig bearbeitet, um Präzision zu gewährleisten. 

  • 02.

    Grafische Konsistenz

    Da wir mit einer etablierten Marke und einem etablierten Stil arbeiten, mussten wir sicherstellen, dass das Design ohne Kompromisse mit der Identität des Autors übereinstimmt. Außerdem testeten und optimierten wir es für mehrere Geräte, um die Konsistenz zu wahren.

  • 03.

    Einzigartigkeit und Modernität

    Die Website sollte sich von den Präsentationen anderer Autoren abheben, daher war es ein absolutes Muss, ein einzigartiges Design zu entwerfen, ohne dabei moderne ästhetische Werte zu verlieren. Wir haben ein Gleichgewicht zwischen Trends und Zeitlosigkeit gefunden und  mit interaktiven Funktionen ausgestattet, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, ohne vom Inhalt abzulenken.

Zusammenfassung

Verbesserung des Geschäfts

Das digitale Portfolio des Kunden

Ein umfassendes digitales Portfolio zeigt nicht nur die literarischen Werke des Autors, sondern auch eine vielschichtige Dimension seiner Marke. Dazu gehören Pressematerialien, Videos, akademische Artikel und interessante Fakten – ein ganzheitlicher Überblick darüber, wer der Autor ist, was er tut und was seine Fangemeinde fesseln könnte. Ein solches Portfolio schafft nicht nur Glaubwürdigkeit, sondern vertieft auch die Verbindung mit dem Publikum und bietet ihm Einblicke, die über die Seiten der Bücher des Autors hinausgehen.

Gewährleistung von Kontinuität durch laufende Unterstützung

Wir bieten kontinuierliche Unterstützung, um sicherzustellen, dass die Website des Autors aktuell und relevant bleibt. Ganz gleich, ob es sich um die Integration eines neuen Videointerviews, das Hinzufügen einer kürzlich veröffentlichten Forschungsarbeit oder die Aktualisierung der Seite mit der neuesten Buchveröffentlichung handelt, unsere Unterstützung garantiert die nahtlose Ergänzung und Integration von Inhalten. Diese fortlaufende Unterstützung stellt sicher, dass die digitale Präsenz des Kunden dynamisch und ansprechend bleibt und seine aktuellen Bestrebungen widerspiegelt.

Ergebnis

Das Endprodukt ist ein Beweis für unsere gemeinsame Vision. Es verkörpert auf künstlerische Weise die große literarische Reise des Autors und bietet den Nutzern ein eindringliches Erlebnis, indem es aktuelle Designtrends mit zeitlosen, für die Literatur zentralen Elementen verbindet.