Blog

Erhöhen Sie die Zugänglichkeit Ihrer Inhalte mit der oberen Leiste

Ein weiterer guter Tipp, um den Nutzern den Zugang zu Inhalten zu erleichtern, ist die Verwendung einer Top-Leiste. Dieses Tool ist sehr einfach, kann aber in den richtigen Händen sehr wirkungsvoll sein.

Veröffentlicht:
Lesen Sie in:

4 MIN.

Natalia Barańska

Marketing Specialist

Was ist eine Top Bar?

Eine Top-Leiste ist ein schlanker, horizontaler Abschnitt, der aufgrund seiner Sichtbarkeit ein hervorragendes Werbeinstrument ist. Sie kann dezent sein und sich nahtlos in das Design Ihrer Website einfügen, oder sie kann plakativ und fesselnd sein und sicherstellen, dass die Botschaft nicht unbemerkt bleibt.

Auch wenn die Symbolleiste als einfaches Werkzeug angesehen wird, kann sie den Zugang des Benutzers zu den Inhalten Ihrer Website erheblich verändern. Sie können sie nutzen, um wichtige Aktualisierungen mitzuteilen, neue Funktionen vorzustellen, Rabatte anzubieten oder wichtige Informationen wie Öffnungszeiten bereitzustellen.

Top Bar vs. Pop-Ups: Was macht die Top-Bar so interessant?

Erinnern Sie sich an die Ära der Pop-ups, die zu ihrer eigenen Zeit auftauchten und oft mehr Frust als Nutzen brachten? Nun, die Top-Leiste ist hier, um das Spiel zu ändern. Pop-ups unterbrechen oft das Surferlebnis des Nutzers und können als aufdringlich empfunden werden. Die Top-Leiste hingegen ist ein subtiles Marketing- und Informationsinstrument, das zwar subtiler ist, aber dennoch vermittelt, was gesehen werden soll.

Top-Bar-Möglichkeiten

Kontrolle, wo sie erscheint

Das Schöne daran ist die Anpassbarkeit: Das Besondere an dieser scheinbar einfachen Funktion ist der Grad der Kontrolle, den sie bietet. Mit der oberen Leiste bestimmen Sie ihre Platzierung, ob Sie sie auf Ihrer Preisseite, den Blog-Seiten oder auf allen Seiten bevorzugen. Sie können sogar festlegen, wann sie eingeblendet wird, z. B. während bestimmter Stunden oder an bestimmten Tagen.

Vollständige Anpassung

Sie können es an die Stimmung Ihrer Marke anpassen, indem Sie Dinge wie Hintergrundfarbe und Schaltflächendesign ändern. Die Botschaft darauf ist vollständig editierbar, und Sie können sogar Elemente wie SVG-Symbole hinzufügen.

Für jede Gelegenheit anders

Sie können mehrere Top-Leisten erstellen, die jeweils auf bestimmte Anlässe zugeschnitten sind, sei es ein saisonaler Wechsel oder der Black Friday. Sie können als Mini-Kampagnen verwendet werden, die Sie im Handumdrehen umsetzen können.

Beispiele

Landingi.com

Die Website Landingi.com ist ein großartiges Beispiel dafür, wie eine Top-Leiste verwendet werden kann, um den Nutzern auf subtile Weise mehr Inhalte zu vermitteln. Ihre Top-Leiste informiert über neue Funktionen, die mit einer benutzerdefinierten Schaltfläche und einem SVG-Bild verfügbar sind. Die Top-Leisten werden auch als Hilfsmittel verwendet, um für bestimmte Produkte zu werben oder Informationen zu Sitzungen oder besonderen Tagen zu geben.

Bunte obere Leiste, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu wecken

neptun.ai

neptune.ai ist ein weiteres Beispiel dafür, wie man die Top-Leiste nutzen kann, um den Inhalt für den Benutzer zugänglicher zu machen. Diese obere Leiste behält die Farben der Website bei und ist vollständig anklickbar. Sie bietet auch die Möglichkeit, sie zu schließen.

Obere Leiste über dem Menü ermutigt, mehr Inhalt zu sehen

Impact Hub – Zürich

Impact Hub – Zürich nutzt die obere Leiste, um seine Nutzer auf andere Plattformen wie LinkedIn zu den für das Unternehmen wichtigen Inhalten weiterzuleiten.

Obere Leiste, die zu einem LinkedIn-Beitrag führt

Tipps

Die Verwendung von Top Bar kann für Ihre Website zahlreiche Vorteile bringen. Hier sind einige weitere Beispiele, wie Sie Top Bar verwenden können:

Wachsende Abonnentenliste

E-Mail-Marketing ist ein fantastisches Instrument für das Content-Marketing. Durch die Verwendung der oberen Leiste können Sie Besucher ermutigen, den Newsletter zu abonnieren. Ein attraktives Opt-in-Formular mit einem Angebot kann die Zahl Ihrer Abonnenten erhöhen.

Traffic auf Landing Pages lenken

Wenn Sie für eine neue Landing Page oder eine Produkteinführung werben, kann die obere Leiste zu einem Traffic-Treiber werden. Eine überzeugende Botschaft mit einem Link zu Ihrer Landing Page kann Ihre Konversionsraten erhöhen.

Testen und Optimieren

Experimentieren Sie mit verschiedenen Botschaften, Designs und Platzierungen der oberen Leiste. Mit A/B-Tests können Sie herausfinden, was bei Ihrer Zielgruppe am besten ankommt. Analysieren Sie regelmäßig die Leistung der Top-Leiste und passen Sie sie entsprechend an.

Schlussfolgerung

Bei der Verbesserung der Zugänglichkeit von Inhalten und der Einbindung der Nutzer sollten Sie daran denken, dass die obere Leiste übersichtlich und leicht sein und die Leistung Ihrer Website nicht beeinträchtigen sollte. Sie sollte eine nahtlose Ergänzung sein, die sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten mühelos funktioniert.
Wenn Sie dieses Tool in Ihre Content-Marketing-Strategie einbeziehen, können Sie beeindruckende Ergebnisse erzielen. Die Fähigkeit der oberen Leiste, Informationen zu übermitteln und gleichzeitig die Kontrolle des Nutzers zu respektieren, ist ein Wendepunkt in der Welt des digitalen Marketings. Probieren Sie es aus, und entdecken Sie den subtilen, aber bedeutenden Einfluss, den es auf Ihre Bemühungen um die Zugänglichkeit von Inhalten haben kann.